Apostroph persönlich – Jessica Krüger

Seit diesem Sommer ist Jessica Krüger die neue Direktorin von Apostroph Lausanne. Nach ihrem Studium in Sprachwissenschaften und Politik hat sie in verschiedenen Positionen in England, den Vereinigten Staaten von Amerika und der Schweiz gearbeitet. Jessica Krüger bringt ein breites Know-how mit über 15 Jahren internationaler Branchenerfahrung in einem multikulturellen Umfeld mit.

Bei Apostroph Lausanne sorgt sie mit ihrem Team für eine reibungslose Kundenbetreuung und ein weiterhin kontinuierliches Wachstum. Ihr Lebensmotto, ein afrikanisches Sprichwort, passt auch zu ihrem Engagement, den Standort Apostroph Lausanne zusammen mit ihrem Team weiterzuentwickeln: «Willst du schnell gehen, geh allein, willst du weit gehen, geh mit anderen gemeinsam».

Der Winter - er steht ja wieder vor der Tür! - ist ihre Lieblingsjahreszeit. Jessica liebt es, mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern zusammen zu sein, zum Beispiel in den Bergen, beim Klettern, beim Trailrunning oder beim Skifahren. Und selbst nach einem lebhaften Tag im Büro hat das Energiebündel noch Lust auf allerlei Aktivitäten und auf Diskussionen mit Freunden über den Gang der Welt.

Allzeit bereit ist sie übrigens auch für neue Herausforderungen - ihr letztes Abenteuer führte sie diesen Sommer auf den Gipfel des Bishorns (Walliser Alpen), auf stolze 4'153 Meter über Meer.