Übersetzung Chinesisch Kurzzeichen und Langzeichen

Chinesische Übersetzungen in Kurzzeichen oder traditionellen Langzeichen werden fachkompetent und termingerecht ausgeführt.

Das Chinesische wird seit den frühesten bekannten Schriftzeugnissen aus dem 2. vorchristlichen Jahrtausend mit der chinesischen Schrift geschrieben. In der chinesischen Schrift wird - von Ausnahmen abgesehen - jedes Morphem mit einem eigenen Zeichen wiedergegeben. Da die chinesischen Morpheme einsilbig sind, lässt sich so jedem Zeichen ein einsilbiger Lautwert zuordnen. Die durchschnittliche Zahl der Zeichen, die ein Chinese mit Universitätsabschluss beherrscht, beträgt weniger als 5000; etwa 2000 gelten als für das Lesen einer hochchinesischen Zeitung erforderlich.

Die chinesische Schrift ist nicht einheitlich. Seit der Schriftreform vom Jahre 1958 werden in der Volksrepublik China (und später auch in Singapur) offiziell die vereinfachten Zeichen (Kurzzeichen) verwendet, in Taiwan dagegen werden weiterhin die traditionellen Zeichen, (Langzeichen) benutzt.

Chinesische Übersetzungen erhalten Sie hier.